Peregrina Music

Tourdaten 2013

28.06.   Reutlingen

03.07.   Hoftheater Baienfurt

04.07.   Korntal/Autohaus Holzer

05.07.   Hechingen

06.07.   Hohenlohe Festival

07.07.   Theaterhaus Stuttgart

 

Raùl Jaurena Trio

Die Liebe zum argentinischen Tango verbindet Raúl Jaurena (Bandoneon), Bobbi Fischer (Piano) und Veit Hübner (Bass) seit langem.  Spannend ist die Geschichte, die die drei Virtuosen an Knopfharmonika, Klavier und Kontrabass zusammenführte.  Veit Hübner besuchte 1997 in New York ein Konzert des in Uruguay aufgewachsenen Bandoneon-spielers und war  fasziniert von dessen ergreifender Tastenkunst. Kurzerhand  lud er Jaurena  zu einer Produktion mit seinem deutschen Quartett „Tango Five“ ein.  Und der Meister sagte prompt zu.

Mit Tango Five entstanden drei CDs, eine davon unter der sinfonischen Begleitung der Stuttgarter Philharmoniker. Mehrere Tourneen führten durch Deutschland sowie zu den Tango-Festivals in Buenos Aires und Montevideo.

Bobbi Fischer und Veit Hübner setzten den musikalischen Dialog mit dem renommierten Bandoneonkünstler  fort. 2007, just in dem Jahr,  als Jaurena einen Grammy für das beste Tango-Album gewann, fanden  die ersten, von der Kritik gefeierten Konzerte des Trios in Deutschland statt.


Raúl Jaurena Trio


Musikalisch greift das Raúl Jaurena Trio auf traditionelle Tangovorlagen zurück, die zum Fundament der solistischen Interpretation jedes Ensemblemitglieds werden. Die Tangorhythmik der Milongas, Candombes, Tangos und Walzer spielt dabei die tragende Rolle. Jaurena, der als junger Musiker noch mit Astor Piazzolla zusammenspielte, sorgt für das traditionelle Tangofeeling. Fischer und Hübner mit ihren musikalischen Wurzeln im Jazz, sorgen für genreübergreifende Impulse und heben so die klassische Trennung der Stile kongenial auf. Das Ergebnis ist ein harmonischer Einklang von melancholischem Sentiment und dynamischer Lebensfreude.

 

Audio

El Diente

El Diente

Bochita

Bochita

Britango

Britango